Schmerzen beim Hund!

Da uns unser Hund nicht mitteilen kann, wenn er Schmerzen hat,ist er auf unsere Beobachtungsgabe angewiesen.

 

Doch wie erkennen wir, dass unser Vierbeiner leidet?

 



Ich habe Ihnen eine kleine Checkliste zusammen gestellt, die Ihnen helfen kann Ihren Hund besser zu verstehen & gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen. 

                                            Checkliste

  • Muss sich Ihr Hund nach dem Aufstehen erst einlaufen oder lahmt er sogar?
  • Ist Ihr Hund reizbarer als früher?
  • Zeigt er Auffälligkeiten, wenn sie Ihn streicheln oder kämmen?

           Beispiele: Schmatzen, Gähnen, ständiger Positionswechsel, Schnappen, 

                              Anschauen bei bestimmten Berührungen etc.

  • Zeigt Ihr Hund wiederholt Bewegungsunlust?

          Beispiele: beim Spielen, ständiges Ablegen bei Spaziergängen, Meiden von

                             Sprüngen auf die Couch oder ins Auto etc.

  • Bleibt Ihr Hund seit einiger Zeit an Treppen stehen, oder läuft sie nur nach einigem Zögern hinab oder hinauf?
  • Zeigt Ihr Hund einen steifen oder asymmetrischen Gang?
  • Leckt oder beißt sich Ihr Hund immer wieder an der selben Stelle?
  • Nimmt er des öfteren eine Schonhaltung ein?

           Beispiele: Auswärtsstrecken oder Anheben einer Gliedmaße

  • Zittert er ohne ersichtlichen Grund?
  • Fällt Ihrem Hund das Aufstehen/ Hinlegen schwer, und kommt es dabei vielleicht auch zu Lautäußerungen?
  • Hechelt er häufiger und anhaltender als früher?

 

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit einem "ja" beantwortet haben, ist mit Ihrem Hund evtl. etwas nicht in Ordnung.

 

Lassen Sie ihr Tier bitte untersuchen.

Durch ein schnelles Handeln seitens des Besitzers, können auch Folgeschäden effektiv vermieden werden, sodass ihr Liebling auch noch im hohen Alter gesund mit allen 4 Pfoten auf dem Boden steht.


 

Hundephysio.lu S.à r.l.-S

Route de Luxembourg 37 CD

6633 Wasserbillig

 

Praxisinhaberin:

Nancy Hehl

zertifizierte

Hundephysiotherapeutin

 

 

 

Tel.:     +352 2671 4503

 

E-mail Adresse:

info@hundephysio.lu